nova cultura

livros

musica

eventos

aus deutschen verlagen

publicações científicas

mai / maio
2001

angola

brasil

cabo verde

guiné-bissau

moçambique

portugal

são tomé
e príncipe

timor lorosae

bestellen

suchen

impressum

home

tfm-online


Mafalda Arnauth Mafalda Arnauth:
Esta voz que me atravessa


EMI 2001
DM 38,--

Die Unterschiede beim Fado liegen im Detail. Zumal, wenn man sich auf die klassischen Arrangements verlässt und nicht, wie in letzter Zeit gerne versucht, mit neuen Instrumentierungen Akzente zu setzen. Eine der neuen Stimmen, die diesen klassischen Weg gewählt haben ist Mafalda Arnauth. Und im Gegensatz zu ihrer, auch in dieser Ausgabe besprochenen, Kollegin Joana Amendoeira setzt sie auf eher unbekannte, neue, auch eigene Kompositionen und sogar – eines der Highlights des Albums – die Fado-Interpretation eines Stückes von Fausto Bordalo Dias.

Dabei entpuppt sie sich als Inhaberin einer großen Stimme, die zwar schnörkellos aber alles andere als glatt ist. Virtuos meistert sie die Balance zwischen sanften Passagen und der gebotenen Rauhheit, die an die Subkultur gemahnt, der der Fado ursprünglich entstammt und reizt dabei alle stimmlichen Gestaltungsmöglichkeiten des Genres aus, ohne je in die Verlegenheit eines Rückgriffs auf Pop-Elemente zu kommen.

Esta Voz que me atravessa ist ein spannendes Album, das eine der ganz großen neuen Stimmen des Fado in gebührender Weise präsentiert. Ohne Übertreibung: Mafalda Arnauth hat das Zeug zum Star.



Mais Música
em Maio

Capoeira Mata Um
Joana Amendoeira
Kapa Dêch
Mabulu Karimbu










nova cultura (issn 1439-3077) www.novacultura.de
© 2001 Michael Kegler, sternstraße 2, 65719 hofheim / novacultura@gmx.de

TFM-Zentrum für Bücher und Schallplatten in portugiesischer Sprache www.tfm-online.de
disclaimer / Haftungsausschluss