nova cultura

livros

musica

eventos

aus deutschen verlagen

publicações científicas

juli / julho
2001

angola

brasil

cabo verde

guiné-bissau

moçambique

portugal

são tomé
e príncipe

timor lorosae

bestellen

suchen

impressum

home

tfm-online


ceumar Ceumar:
Dindinha


Atração 2000
DM 38,--

Wie so viele kam sie aus dem Landesinneren, aus Minas Gerais, landete vor ein paar Jahren in São Paulo, sang sich durch die Festivals der Region, Vorprogramm hier, Background-Vocals für diesen und jenen, bis sie schließlich einem der schönsten Lieder von Zeca Baleiro, der in Sachen Berühmtheit bereits ein paar Stufen weiter ist, ihre Stimme lieh. Das war 1996. Das Festival, auf dem das Lied vorgestellt wurde, gewann sie nicht, aber fast drei Jahre lang firmierte das Stück unter den meist gespielten eines lokalen Radiosenders.

Nun ist endlich auch die CD da: „Dindinha“, eine Perle der „Neuen MPB“, mit Kompositionen von Zeca Baleiro, Itamar Assumpção, Zé Ramalho, Chico César, unter anderen. Und vor allem mit dieser klaren, feinen Stimme, die aufhorchen lässt.

Und was für ein Name: Ceumar. Wenn er nicht echt wäre, müsste man ihn erfinden. In einem kleinen Wort umfasst er Himmel und Meer, die beiden Metaphern für das Unermessliche. Und ohne sich in Superlativen zu überschlagen: ihre auffällig unprätentiöse Art zu singen, passt zu diesem Namen.

Schlicht sind auch die sorgfältigen, sparsamen Arrangements, die ohne große technische Mätzchen auskommen und sich subtil aus dem gigantischen Reichtum der brasilianischen Stilvielfalt bedienen: Ein einsames Pandeiro, das zum Tanzen anregt, drei einfache Geigentöne, die genügen, um in einem anderen Stück lyrische Tiefe zu verleihen. Oft sind es nur Zitate, behutsame Kontrapunkte zu rhythmischen Feuerwerken, die andernorts abgebrannt werden. Ein Stück des großen Luís Gonzaga kommt bei Ceumar sogar ganz ohne Instrumentalbegleitung aus. Eine Stimme die für sich spricht. Eine Perle. Eine Entdeckung! mk
Mais Música
em Julho

Andrea Marquee
Ana Carolina
Bebel Gilberto
Daniela Mercury
Irene Portela
Rita Ribeiro

ceumar
na Internet:


nova cultura (issn 1439-3077) www.novacultura.de
© 2001 Michael Kegler, sternstraße 2, 65719 hofheim / novacultura@gmx.de

TFM-Zentrum für Bücher und Schallplatten in portugiesischer Sprache www.tfm-online.de
disclaimer / Haftungsausschluss