livros

musica

eventos

aus deutschen verlagen

publicações científicas

september / setembro
2001

angola

brasil

cabo verde

guiné-bissau

moçambique

portugal

são tomé
e príncipe

timor lorosae

bestellen

suchen

impressum

home

tfm-online


Luis Cardoso: Chronik einer Überfahrt Luis Cardoso:
Chronik einer Überfahrt

aus dem Portugiesischen von Karin von Schweder-Schreiner

174 Seiten
Aufbau Verlag
DM 32,90--

Das Leben ist eine Überfahrt, wenn man in Osttimor geboren ist, einer halben Insel im Südpazifik, einem Land, das nie sich selbst gehörte, zu Kolonialzeiten eine Insel der Verbannten aus allen Teilen des portugiesischen «Weltreiches» und ein Stück Erde, des sich selbst als verbannte Provinz Portugals verstand.

So charakterisiert es jedenfalls Luis Cardoso in seinem angeblich ersten Roman aus Osttimor, einer Autobiographie, die, wie in einem Brennglas die Dramatik des Lebens im weltpolitischen Schwebezustand konzentriert.

In knappen, poetischen Bildern schildert die Chronik einer Überfahrt Kindheit und Jugend im «portugiesischen» Osttimor. Den dornigen Weg durch die katholischen Missionsschulen und den grotesken Drill der «Mocidade Portuguesa». Schließlich die frühen Siebziger in Dili, den Einzug der Popkultur und des verhaltenen Protestes.

Schließlich gelingt auch dem Autor der Sprung ins gelobte «Mutterland». Doch das befindet sich zu diesem Zeitpunkt selbst auf einer „Überfahrt“. Die Nelkenrevolution, der Freiheitstaumel, die Unabhängigkeit der Kolonien. Osttimor begibt sich mit diesem Datum auf eine jahrzehntelange Odyssee des Leidens, losgelöst von den bisherigen Bezügen, von allen vergessen, irgendwo im Südpazifik.

Doch der Autor begegnet ausgerechnet in Europa seinen verschütteten Wurzeln wieder, in Gestalt der jungen „Maubere“-Aktivisten, die in der Großstadt beginnen, das Gewand der Portugiesen ablegen und es, einem alten timoresischen Aberglauben zufolge, verkehrt herum wieder anzuziehen, um einen Rückweg zu finden. Die Überfahrt beginnt von neuem. (mk)

veja na internet:

uma entrevista a Luis Cardoso no expresso



Edição portuguesa:

Crónica de uma Travessia. A Época do Ai-Dik-Funam

Edições Dom Quixote 1997, DM 25,80 / Euro 13.10








nova cultura (issn 1439-3077) www.novacultura.de
© 2001 Michael Kegler, sternstraße 2, 65719 hofheim / novacultura@gmx.de

TFM-Zentrum für Bücher und Schallplatten in portugiesischer Sprache www.tfm-online.de
disclaimer / Haftungsausschluss